Skip to main content

Mini PC i5 Core – Reicht die Leistung aus?

In diesem Artikel beschäftigen wir uns wieder mit Mini PCs. Speziell geht es dabei um solche Geräte, die einen Core i5 besitzen. Was das bedeutet und die Frage, ob ein i5 reicht oder ob bei einem Mini PC i7 Core nicht angebrachter wäre, werden in diesem Ratgeber beantwortet. Weiterhin stellen wir im Folgenden selbstverständliche alle Modelle am Markt vor, die über einen Core i5 verfügen.

 

Alle Geräte in der Übersicht:

Zunächst einmal möchte ich einen Überblick über die einzelnen Produkte geben. Viele davon haben wir schon in unserem Mini PC Test miteinander verglichen. Die Reihenfolge dieser Geräte ist im Übrigen zufällig.

Asus VivoMini VM65-G008M Mini Desktop-PC
Gaming Cube Intel i5 6600K 4x 3.5GHz GeForce GTX 1060 (Windows 10)
Gaming Cube Intel i5-6500 4x 3.2GHz SSD + HDD GeForce GTX 1060 (Win10)
Unsere Empfehlung (Gaming) Gaming Cube Intel i5 Quadcore 3.2GHz GeForce GTX 1060 (mit Windows 10)
Intel Mini-PC (Core i5)

Lohnt sich ein Core i5 bei einem Mini PC?

Wie schon gut an diesen Geräten zu erkennen ist, gibt es sowohl solche Mini PC mit einer Core i5 CPU, die aus dem bereich Gaming Mini PC kommen, als auch solche, die eher als typischer Mini PC fürs Büro Verwendung finden würden. Aber wir gehen der Reihe nach und fragen uns zu allererst…

 

Was ist ein Core i5?

Für die allermeisten sollte dies wohl klar sein. Der Vollständigkeit halber möchte ich an dieser Stelle hier noch einmal alles klar stellen. Wenn man von einem „Core i5“ spricht, redet man zu meinen von der CPU, also dem „Kern“ (englisch „Core“) des Computers. Diese zentrale Prozessoreinheit ist maßgeblich für einen leistungsstarken Rechner. „i5“ steht hierbei für eine Prozessor-Serie des Marktführers Intel.

Sehr häufig hört man diesen Begriff auch in Zusammenhang mit „Dualcore“ oder „Quadcore“. Diese Wörter geben hier die Anzahl der einzelnen kerne an. Dual steht für eine CPU mit 2 Kernen, während ein „Quadcore“ gleich 4 parallel laufende Kerne zur Verfügung hat.

 

Lohnt sich ein Mini PC mit Core i5?

Ich sage immer wieder: Dies hängt ganz von der künftigen Verwendung ab. High-End Gaming, profi-Videoschnitt oder rechenintensive Prozesse verlangen nach einer starken CPU. Während bei vielen typischen Büroaufgaben eine Core i7 völlig überdimensioniert wäre. Wahrscheinlich würden aktuelle Handys mit ihrer Leistung alle für diese Gruppe relevanten Programme gleichzeitig benutzen können. Wichtig ist natürlich auch zu wissen, wie viel sich denn an im Hintergrund laufenden Prozessen vermutlich ansammeln wird.

Um mich doch mal zu einer pauschalen Antwort hinreißen zu lassen: Ich denke, dass für 90% aller ein Mini PC mit i5 ausreichen sollte. Da Mini PCs sehr stromsparend arbeiten, klein sind, sehr still arbeiten und relativ preisgünstig sind, ist nun mal die Anwendung für Büros optimal und genau hier wird meist kein High-End Gerät erwartet.

 

Wie teuer ist ein Mini PC i5? Wie teuer sollte dieser sein?

Es hängt natürlich von der Festplatte und vom verbauten Arbeitsspeicher ab. Üblicherweise ist man bei einem Mini PC mit einem preis von 300 – 550€ dabei. Wobei der Prozessor je nach dem 50 – 150€ dieser Kosten ausmacht. Günstige und damit leistungsschwache Intel i5 Prozessoren gibt es bereits ab 60-70€.

 

Was sind die Alternativen?

Es würde wahrscheinlich keinen Sinn ergeben, wenn ich nicht hier auch die Alternativen zum i5 aufzeige. Generell gibt es auf dem Markt für Prozessoren nicht wirklich viel Auswahl. Denn die Produktentwicklung ist hochtechnisiert und die Forschungs- und Entwicklungskosten entsprechend hoch. Nun gibt es quasi nur zwei Firmen mit entsprechend großen Etats, die im Wettbewerb zueinander stehen. Die eine Firma ist der Entwickler des i5 – Intel – und die andere heißt AMD. AMD ist ebenfalls schon lange Jahre in diesem Segment tätig, wurde aber die letzten Jahre vom hohen Marktanteil seitens Intel regelrecht überflügelt.

Mit Geräten basierend auf der AMD Technologie haben wir uns in dem Artikel Mini PC AMD beschäftigt.

Die andere Wahlmöglichkeit zum i5 Core stellen logischerweise auch die anderen Modelle von Intel dar. Genau aus diesem Grund haben wir auch ein Ratgeber mit dem nächsthöheren Modellen erstellt. Wenn Du noch zwischen i5 und i7 schwankst, würde ich dir noch den Beitrag zu den Mini PCs mit i7 Core empfehlen.