Skip to main content

Mini PC weiß

In diesem Artikel wollen wir verschiedene weiße Mini PCs Dir gerne vorstellen. Verschiedenes über Mini PCs im Allgemeinen haben wir bereits in zahlreichen Ratgebern auf dieser Webseite vorgestellt. So findest Du beispielsweise verschiedene Testberichte unter dem entsprechenden Reiter.

Mini PCs sind wesentlich kleiner als typische Desktop PCs. Viele platzieren die Geräte auch gar nicht zwangsweise unter dem Schreibtisch, sondern stellen diese einfach auf den Schreibtisch. Aufgrund der geringen Größe fallen diese dabei kaum auf. Gerade in Verbindung mit einer Funktastatur / -maus wirkt die Arbeitsfläche sehr frei. Diesen Effekt unterstützt zusätzlich noch die weiße Farbe der Mini PCs.

Im Folgenden Abschnitt stellen wir die beliebtesten weißen Mini PCs vor. Dabei spielt der Hersteller keine Große Rolle. Wir haben hier Modelle von Asus und anderen Herstellern ausgewählt. Allesamt lassen sich die se Modelle komfortable über Amazon erwerben.

 

 

Die beliebtesten weißen Mini PCs:

Diese weißen Mini PCs teilen lediglich ihre Farbe. Wichtige Merkmale beim Kauf eines Mini PCs sollten aber auch der Prozessor, die Anschlüsse, der Arbeitsspeicher und die Festplatte respektive die SSD sein. Auch ist es empfehlenswert auf Kennzahlen wie den Stromverbrauch oder die GHz-Zahl der CPU zu achten.

 

 

Alternativen zu weiß

Alternativ zu weiß gibt es auch eine Reihe von silbernen Geräten. Der absolute Standard in Bezug auf Mini PCs ist allerdings schwarz. Wir haben auch eigene Auflistungen von Geräten in diesen Farben. Schaue dafür einfach unter dem Reiter „Blog“ nach.

 

Warum die Farbe vielleicht nicht ganz so wichtig ist:

Mir persönlich ist die Farbe des Mini PCs oder genauer gesagt des Mini PC Gehäuses nicht wichtig. Es gibt einige Produkte wie Handys oder Tabletts, die in den Bereich Lifestyle fallen. Hier macht die Farbe einen meiner Ansicht nach einen Unterschied, da viele mit solchen Geräten hausieren gehen oder sie zumindest von anderen gesehen werden. Bis auf für wahre Gaming Enthusiasten ist der PC als solches ein Werkzeug und kein Designobjekt.

Andererseits gehen Mini PCs wesentlich mehr in die Designrichtung, da im Gegensatz zu Desktop PCs die Mini PCs oftmals direkt auf dem Tisch platziert werden und somit auch sichtbar sind.